Meine ❤️ens – Ringe

Viele meiner Kunden kennen sie, oder haben sicher schon mal bemerkt, das ich ein ‘Sammelsurium’ an zarten Ringen an einem meiner Finger trage.

Und daher ist es mir ein Anliegen, solche Ringe einmal zu erklären:

meine Ringe habe ich über die Jahre zusammen ‘gesammelt’ und jeder hat seine Bedeutung für mich. Mal habe ich einen Stein auf einer Fachmesse für mich entdeckt, ich habe mir aus dem Urlaub ein Element mitgebracht oder es ist einfach ein Motiv, welches mir immer wieder gefällt.

Oft werde ich auf diese Ringe angesprochen und dachte mir daher, das ich solche Ringe auch anbieten sollte. Da mache ich ja schon bereits seit einiger Zeit, aber in diesem Jahr habe ich eine kleine Reihe an unterschiedlichen Ringe gearbeitet, die aus Gold ( Weiß-, Rot-, oder Gelbgold ) gearbeitet, die von einem Roh Diamanten, Brillanten, Rubin oder einem Schmetterling getoppt werden. Oder auch in der Kombination dieser Dinge. Weitere folgen in jedem Fall. Alle können miteinander kombiniert und immer wieder neu zusammengestellt werden. Aber auch ‘alleinstehend’ sehen die einzelnen Ringe wunderschön aus.

Natürlich besteht die Möglichkeit, einen Ring ganz speziell zu arbeiten, auch aus vorhandenem Material, wie z. B. einem übrig gebliebenen Ohrstecker, oder aus einem Schmuckstück, welches man nicht mehr so mag.

So werden es die ganz eigenen ❤️ens – Ringe

Menü