Aus altem Schmuck Neues entstehen lassen

Na, wer kennt es nicht?

Wir kaufen uns in jungen Jahren Schmuck, bekommen ihn geschenkt oder erben Schmuck, den wir nicht mögen oder der nicht tragbar ist – aus welchem Grund auch immer. Und dann stellen wir uns die Frage: was kann ich nur daraus machen? Oder soll ich ihn lieber verkaufen? Oder lass ich ihn doch erstmal liegen?

Also die meisten Fragen darauf kann ich natürlich nicht beantworten, aber ich kann da ein paar Tipps geben. Und mir den unnütz rumliegenden Schmuck zumindest einmal angucken und bewerten oder aber auch : umarbeiten!

Meist ist es ja so, das das Herz an dem einen oder anderen Teil des Schmuckes hängt. Das die Stücke ” in die Jahre kommen ” und sie nicht mehr passen, ob in der Größe oder wegen der Gestaltung, bleibt meistens nicht aus. Aber wenn es emotionaler Schmuck ist, der gerne wieder zur Geltung kommen darf, dann lohnt es sich, mal darüber nachzudenken, ob er sich nicht auch in modernisierter Form wieder wunderbar tragen ließe.

Ich bin gerne bereit, mit Ihnen zusammen ein ganz neues Schmuckstück zu gestalten. Wenn Sie eine Idee oder auch nur eine geringe Vorstellung haben, wie Ihr neues Stück aussehen soll, kommen Sie einfach vorbei. Im Grunde ist alles möglich.

Dieses wäre eine der vielen Möglichkeiten, die bestehenden Trauringe erweitern oder aber auch einschmelzen und neu gestalten! So, das Sie sie wieder gerne tragen, als wären sie ganz neu.

 

Menü